Original review (german only) at DIRT Mountain Bike Magazine here

SWEET PROTECTION: DIE BEARSUIT KNEE PADS
Sweet Protection im Frühling/Sommer 2016

Knie-Protektoren für Trail-Erkundungen und anspruchsvolle Feierabend- Ausfahrten sind aus dem Ausrüstungs-Repertoire der meisten Mountainbiker nicht mehr weg zu denken. Leicht sollten sie allerdings sein, und bereits nach den ersten Pedalumrundungen in Vergessenheit geraten.

Sascha Matthies @ WERIDE

BEARSUIT LIGHT KNEE PADS

Die Bearsuit Light Knee Pads, sind wie der Name schon sagt mit ihren 330 Gramm sehr leicht und dank ihrer 3D-optimierten Slimfit-Anatomie mit kleinem Volumen, die speziell für Pedalierbewegungen konzipiert wurde, auch bequem am Knie zu tragen.

Der viskoelastische SAS-TEC-Schaum verhärtet sich bei einem Aufprall und absorbiert so einen Großteil der Energie. Ein weiterer Vorteil des Schaums ist, er muss nach einem Sturz nicht ausgetauscht werden. Um auch den Rest der Schoner so robust wie möglich zu machen, sind die Protektorelemente mit einem aramidverstärkten Stretch-Material bespannt.

Das elastische und für eine bessere Belüftung perforierte Yamamoto-Neopren stellt sicher, dass die Pads selbst bei Stürzen nicht verrutschen oder verdrehen. Auf der Rückseite sorgt Lycra nicht nur für einen angenehm luftigen Sitz, sondern auch dafür, dass der Schmodder da bleibt, wo er hin gehört, nämlich im Wald und nicht in der Kniekehle. Die Bearsuit Light Knee Pads sind die beste Wahl für Mountainbiker, die auf Nummer sicher gehen wollen, ohne dabei an Beweglichkeit einzubüßen.

Bearsuit Light Knee Pads / true_black

UVP BEARSUIT LIGHT KNEE PADS: 99 EURO

BEARSUIT PRO KNEE PADS

Für alle gravity-betonteren Spielarten des Mountainbikes hat Sweet Protection die Bearsuit Pro Knee Pads entwickelt. Sie kommen mit dem Absorptions-Material SAS-TEC SC-1/42 PRESTIGE, dessen maximale Werte bei der Dämpfung von Stößen die Anforderungen (Protection Level 2) nochmals um 50 bis 60 Prozent übertreffen. Pads seitlich und oberhalb des Knies bieten zusätzlichen Schutz.

Außerdem ermöglichen Zipper ein schnelles und unkompliziertes An- und Ablegen der Protektoren.

FAZIT: DIESE PADS SIND ETWAS FÜR FLEISSIG STRAMPELNDE BIKE-ROWDYS, DIE AUF NUMMER SICHER GEHEN WOLLEN.

Bearsuit Pro Knee Pads / true black

UVP BEARSUIT PRO KNEE PADS: 139 EURO

 

ÜBER SWEET PROTECTION:

Mitten in der norwegischen Wildnis am Fuße der Berge, entwickelt Sweet Protection seit dem Jahr 2000 Protektoren, Funktionsbekleidung und Helme.

Die Firma wurde von ein paar Freunden gegründet, die im Winter jede freie Minute auf Snowboard und Skiern verbringen und im Sommer die Bretter gegen Wildwasser-Kajak und Mountainbike eintauschen. Das preisgekrönte Team besteht aus innovativen Designern, Technikern, die ihr Handwerk verstehen, und großartigen Athleten, deren Mission es ist, die Produkte jeden Tag auf das Äußerste zu testen. Dabei sind sie unerlässlich auf der Jagd nach Perfektion bis ins kleinste Detail.

WEITERE PRODUKTE VON SWEET PROTECTION:

MEHR ÜBER SWEET PROTECTION UND IHRE NEUE KOLLEKTION FÜR 2016 FINDET IHR UNTER: WWW.SWEETPROTECTION.COM

WERIDE, Portugal